Prüfgase von All-in-Gas


Es ist damit zu rechnen, dass die Ölindustrie die Shetlandinseln verlässt, sobald die Förderung nicht mehr rentabel ist, und dadurch viele Arbeitsplätze verloren gehen. Vorhanden in den sehr langen ununterbrochenen Längen für Unterseeanwendungen. Dafür ist es notwendig, so viel wie möglich über die Lagerstätte herauszufinden und Unsicherheiten zu reduzieren. Als Downstream-Logistik wird die logistische Dienstleistung der Auslieferung von Fertigprodukten bezeichnet.

Inhaltsverzeichnis


Bezug nehmend auf die Zeichnung, in denen gleiche Bezugszeichen dazu verwendet sind, gleiche oder identische Komponenten in den verschiedenen Ansichten zu bezeichnen, zeigt 1 schematisch eine Motorbaugruppe 10 , die einen Motor 12 und eine Ansaugbaugruppe 13 aufweisen kann. Die Ansaugbaugruppe 13 kann beispielsweise einen Ansaugkrümmer 14 , eine Drossel 16 und einen Luftfilter 18 aufweisen, wobei die Drossel 16 derart konfiguriert ist, eine Luftströmung zwischen dem Luftfilter 18 und dem Ansaugkrümmer 14 selektiv zu steuern.

Der Motor 12 kann einen Motorblock 20 , einen Zylinderkopf 22 , eine Ölwanne 24 und eine Motor-Zylinderkopfabdeckung 26 aufweisen. Der Motorblock 20 kann eine Mehrzahl von Zylinderbohrungen 28 von denen eine gezeigt ist definieren, wobei jede Zylinderbohrung 28 einen darin angeordneten Hubkolben 30 besitzt.

Die Mehrzahl von Zylinderbohrungen 28 kann in einer beliebigen geeigneten Art und Weise angeordnet sein, wie, jedoch ohne Beschränkung, in einer V-Motoranordnung, einer Reihenmotoranordnung sowie einer Boxermotoranordnung, wie auch unter Verwendung von Konfigurationen mit sowohl oben liegender Nockenwelle als auch Nocke im Block.

Der Zylinderkopf 22 und der Motorblock 20 und der Hubkolben 30 können zusammenwirken, um einen Brennraum 32 für jede jeweilige Zylinderbohrung 28 zu definieren. Zusätzlich kann der Zylinderkopf 22 einen oder mehrere Ansaugdurchgänge 34 und Abgasdurchgänge 36 bereitstellen, die in selektiver Fluidkommunikation mit einem Brennraum 32 stehen.

Während des Motorbetriebs kann ein Ansaughub des Kolbens 30 Ansaugluft 40 durch den Luftfilter 18 , die Drossel 16 , den Ansaugkrümmer 14 und den Ansaugdurchgang 34 und in den Brennraum 32 ziehen. Blowby-Gas 42 vorbeigelangen und in das Kurbelgehäuse 44 wobei das Kurbelgehäuse 44 allgemein durch die Ölwanne 24 und den Motorblock 20 definiert ist gelangen. Da das Blowby-Gas 42 eine Menge an nicht verbranntem Kraftstoff und Verbrennungsprodukten aufweist, ist es erwünscht, zu vermeiden, dass sich diese Gase in dem Kurbelgehäuse 44 ansammeln.

Die Ansaugluft 40 und das Blowby-Gas 42 in dem Kurbelgehäuse 44 können dann über einen Kurbelgehäuseauslassdurchlass 48 ausgetragen werden. Um zu verhindern, dass dieses Öl in den Ansaugkrümmer 14 und zurück in den Brennraum 42 gezogen wird, kann das entlüftete Blowby-Gas 42 durch einen Luft-Öl-Abscheider 60 geführt werden, der speziell konfiguriert sein kann, um das Öl 50 von dem strömenden Gas abzuscheiden und zu entfernen. Der Luft-Öl-Abscheider 60 kann ein Abscheidervolumen 61 definieren und kann ferner einen Einlass 62 und zumindest einen Auslass 64 definieren, die jeweils in Fluidkommunikation mit dem Abscheidervolumen 61 stehen.

Der Luft-Öl-Abscheider 60 kann nahe oder in dem Motor 12 angeordnet sein, wie beispielsweise in der Zylinderkopfabdeckung Bei einer Ausführungsform kann der Luft-Öl-Abscheider 60 eine Gussaluminium- oder Spritzguss-Komponente umfassen und kann in einem Volumen angeordnet sein, das durch die Zylinderkopfabdeckung 26 definiert ist.

Bei einer anderen Ausführungsform kann der Luft-Öl-Abscheider 60 ein vollständig integrierter Abschnitt der Zylinderkopfabdeckung 26 sein.

Der Einlass 62 zu dem Luft-Öl-Abscheider 60 kann in Fluidkommunikation mit dem Kurbelgehäuseauslassdurchlass 48 stehen, wie durch einen geeigneten Kanal oder ein geeignetes Rohr Der Kanal oder das Rohr 66 können beispielsweise eine Bohrung oder ein Kanal in dem Motor 12 sein oder können beispielsweise ein wärmebeständiges Rohr sein, das sich zwischen dem Kurbelgehäuse 44 und dem Abscheidereinlass 62 erstreckt.

Der eine oder die mehreren Auslässe 64 können in Fluidkommunikation mit der Luftansaugbaugruppe 13 stehen, um einen Wiedereintritt des Blowby-Gases 42 des Kurbelgehäuses 44 in den Motor 12 über den Ansaugkrümmer 14 zuzulassen.

Jede dieser Phasen endet mit einem so genannten Gate: Das Management entscheidet, ob die bisherigen Ergebnisse vielversprechend genug für eine Fortsetzung der Feldesentwicklung sind und den Übergang in die nächste Phase rechtfertigen. Die Feldesentwicklung fängt da an, wo die Erkundungsphase endet: Erst diese Bohrung liefert nach den seismischen Messungen die Gewissheit, ob sich in dem untersuchten Gebiet tatsächlich Erdöl oder Erdgas befinden.

Wenn die Auswertung der Bohrdaten und Analyse der Bohrkerne zu dem klaren Ergebnis kommt, dass Öl oder Gas gefunden wurden, ist damit das potenzielle Entwicklungsprojekt identifiziert. Die nächste Phase der Feldesentwicklung kann beginnen. Ziel in der Assess-Phase ist es, die technische und kommerzielle Machbarkeit des Projekts aufzuzeigen. Dafür ist es notwendig, so viel wie möglich über die Lagerstätte herauszufinden und Unsicherheiten zu reduzieren.

Dabei helfen unter anderem weitere Bohrungen Appraisal , aber auch dynamische Lagerstättenmodelle. Die Lagerstätteningenieure erstellen ein 3D-Abbild des Untergrunds, um abschätzen zu können, wie viel Öl oder Gas unter der Erde verborgen ist. Mithilfe von Computerberechnungen können sie dann das tatsächlich produzierbare Öl- oder Gasvolumen abschätzen.

Schon in dieser Phase planen die Ingenieure die gesamte Produktionsdauer durch und setzen sich mit ganz praktischen Fragen auseinander: Wie viele Bohrungen müssen abgeteuft werden müssen und wo?

Lässt sich das Öl an Land mit einer einfachen Pferdekopfpumpe fördern? Ist das Öl so korrosiv, dass die Rohre eine besondere Beschichtung benötigen? Wie kann eine maximale Fördermenge erreicht werden — etwa durch Injektion von Wasser oder Gas in die Lagerstätte? Und ab wann sollte man damit anfangen? In dieser Phase schaut sich das Projektteam auch die zur Verfügung stehenden Entwicklungsoptionen an und klärt, welche Produktions- und Aufbereitungsanlagen grundsätzlich in Frage kommen und wie das geförderte Erdöl oder Erdgas abtransportiert werden könnte.

Bei Offshore-Feldern stehen noch mehr Entwicklungsoptionen zur Verfügung. Soll eine eigene Produktionsanlage gebaut werden oder wird das Feld über eine Unterwasser-Installation am Meeresgrund subsea tie back an bereits bestehende Plattformen angeschlossen? H ist ein Einleitung geflochtener hydraulischer Schlauch mit einer verschiedenen Strecke des Gebrauches im hydraulischmarkt.

Weatherhead HL - Reihe. H ist ein umsponnener hydraulischer Zweidrahtschlauch mit einer extrem verschiedenen Strecke des Gebrauches im hydraulischmarkt. H ist ein umsponnener hydraulischer Zweidrahtschlauch mit einer verschiedenen Strecke des Gebrauches im hydraulischmarkt. Eaton Everflex Teflonschlauch und Schlauch-Befestigungen 6. Alle Unterkategorien Teflonschlauch Teflonschlauch-Befestigungen.

Mehrfache Konfigurationen sind sowie Bestandteile vorhanden und führen passende Versammlungen durch. Leitend und nicht leitfähig machen Sie Ausbohrung Teflonschlauchprodukte mit einer minimalen Wandstärke von 0. S und Sc Schläuche funktionieren an den Hochtemperaturen, wenn verschiedener chemischer Widerstand erforderlich ist. Eaton Industrieller Schlauch Ölfeld-Schlammsaug- und -entladungschlauch - übertragung des Bohrungschlammes und des Wassers Nichterdöl.

Materieller übergangsschlauch Poliermittel, Flaschenkapseln und andere Massenübergangsanwendungen. Hohe Leistung Leichtgewichtler, knick beständiges Saugen und entladen Schlauch für Wasseranwendungen. Leitung verstärkte Hochdruckluftschlauch, mit den Hochtemperatur- und externen Abnutzung Eigenschaften. Alle Unterkategorien Flüssige übertragung und hydraulisch Pneumatisch Sonderanwendung. Eaton' s Reihe Messingkoppelung mit röhrenförmigem Stahlventil bietet minimale Lufteinbeziehung und Flüssigkeit Verlust an.

Die Reihe ist nicht für ununterbrochene hydraulische Antriebanwendungen steuerpflichtig. Eaton bietet eine breite Vielzahl der unterschiedlichen Schnelltrennkoppelung Produkte, die die verschiedenen Bescheinigungen ausstellen, die kategorisiert werden, wie pneumatisch, hydraulisch, oder des Spezialgebietes an. Der maximale funktionierende Druck ist 5. Die eben neu entworfenen flachen Gesicht Koppelungen bieten einige Wettbewerbsvorteile an.

Die HK Reihe kennzeichnet einen schroffen KugelTürverriegelungsmechanismus mit automatischen selbstdichtenden Tellerventilen in einer breiten Reihe Portkonfigurationen und. Eaton Spezialgebiet Stecker 3. Alle Unterkategorien Sonderanwendung Rohranschlüsse.





Links:
Aktien historische Preise Google | Forex Pro Gold | Diagramm der Betriebsgewinnmarge | 15 Jahre Hypothekenzinsen heute refinanzieren | Irs Darlehenszinsen | Mietvertrag abgeschlossen | Aktien und Aktienspiele |