Chronik des Kölner Karnevals


Pro verbliebenen Kandidaten gibt es zusätzlich einen Punkt. Stadt Görlitz ,

Navigationsmenü


Der bisherige Chef Reimund Girwidz Michael Brandner findet sich nun mitten im Polizistenalltag wieder, nachdem er infolge einer aus dem Ruder gelaufenen Undercover-Ermittlung seinen Dienstgrad als Polizeirat verloren hat. Girwidz wartet aber auf die Chance, auf seinen alten Posten zurückzukehren, die Revierleitung ist jedoch neu besetzt: Hubert und Girwidz stehen mit Sabine Kaiser Katharina Müller-Elmau plötzlich einer souveränen Frau als Chefin gegenüber; für alle ein nicht immer einfacher neuer Zustand.

Neben dem neuen Team im Polizeirevier tragen die Pathologin Dr. Die Serie zeichnete sich immer schon durch den speziellen Humor aus und das wird so bleiben. Getragen wird sie wie gewohnt von allen Darstellern. Ebenso entscheidend für den besonderen Charakter sind die Macher, Headautoren Oliver Mielke und Philip Kaetner sowie die anderen Autoren und die Regisseure, die in Kontinuität am Format weiterarbeiten. Die Zuschauer können sich auf überraschend neue Momente freuen, aber auch in der veränderten Konstellation bleibt vieles bisher gern Gesehene erhalten.

Zudem gibt es für die dritte Staffel namhafte Neuzugänge im Darsteller-Ensemble: Februar dienstags um Diese Staffel spielt zwischen den Jahren und Zum Inhalt der Serie: In weiteren Rollen sind u. Sabine Thor-Wiedemann in bewegenden Bildern verfilmte. Dem Drehteam standen als Experten Karl M. Das Nazi-Regime hat die Reichshauptstadt offiziell für "judenrein" erklärt. Doch einigen Jüdinnen und Juden gelingt das Undenkbare: Sie werden unsichtbar für die Behörden.

Oft ist es Glück und jugendliche Unbekümmertheit, die sie vor dem Gestapo- Zugriff bewahrt. Eugen Friede Aaron Altaras verteilt nachts Flugblätter. Ruth Arndt Ruby O. Sie alle kämpfen darum, es vielleicht unerkannt bis zum Kriegsende zu schaffen. Der weltweit erfolgreich in den Kinos laufende Film schildert ein weitgehend unbekanntes Kapitel des jüdischen Widerstands während der Zeit des Dritten Reichs.

Einfühlsam, beklemmend und erstaunlich humorvoll verweben sie die Spielhandlung mit Ausschnitten der Interviews und Archivaufnahmen zu einem emotional bewegenden Ensembledrama. Weitere Protagonisten werden u. Es ist eine der bemerkenswertesten und bislang unerzählten Geschichten des Holocaust: Wer schreibt unsere Geschichte? Wie können wir sicherstellen, dass unsere Erlebnisse, Traditionen, unser Leid durch eigene Zeugnisse und nicht nur aus der menschenverachtenden Perspektive der Nazis überliefert werden?

Getrieben von diesen Fragen und Motiven hatten Ringelblum und seine ca. Zeitzeugenberichte, Kinderzeichnungen, Lebensmittelkarten und Plakate aus jüdischen Theatern, Zeugnisse des religiösen Lebens und die Benennung konkreter Verbrechen wurden gesammelt. Er begann mit der Organisation des konspirativen Netzwerks.

Seine Mitstreiter verschiedenster Richtungen begannen in ihren jeweiligen Kreisen zu sammeln. Sie machte sich nach Kriegsende auf die Suche nach den verborgenen Kisten im zerstörten Warschau. Aufwendige Spielszenen, zeithistorische Aufnahmen,internationale Experten und Auszüge aus Tagebüchern zeigen das Leiden im Ghetto, den Hunger, die Verzweiflung und die Arbeit an einer eigenen jüdischen Überlieferung.

Zu den Darstellern gehören u. Die neuen Folgen der Erfolgsserie "In aller Freundschaft". Die erste Folge der Staffel zeigt Das Erste ab Dienstag, den 8. Roland scheint die Frauen magisch anzuziehen.

Immer wieder bekommt er eindeutige Avancen. Ob darunter doch noch einmal die Richtige ist? In der vergangenen Staffel hat Dr. Mit der Liebe glaubt er allerdings, abgeschlossen zu haben. Kathrin Globisch und Dr. Martin Stein hoffen für ihren Freund Roland auf eine neue Liebe. Doch Kathrin hält die Arbeit ordentlich auf Trab.

Ihre Ausbildung zur Viszeralchirurgin beansprucht sie mehr als gedacht. Ob da vielleicht noch mehr geht? Der Verwaltungschefin Sarah Marquardt macht inzwischen die Erfahrung des "menschlichen Faktors" zu schaffen - beruflich wie privat.

Höchste Konzentration, Vermittlungsgeschick und Fingerspitzengefühl sind bei Sarah Marquardt gefragt. Doch ihr Sohn Bastian raubt ihr jeden klaren Gedanken Fernsehfilmchefin Jana Brandt betont: Staffel erzählen wir von der Freude und dem Leid unserer Figuren. Die Zuschauer sollen die gesamte Gefühlsbreite, die das Leben bietet, wiederfinden.

Wir suchen stets nach dramaturgischen Spannungsbögen, bei denen die Fans mitfiebern können. Wir achten darauf, dass wir am Ende jeder Folge einen Lösungsvorschlag anbieten, medizinisch und zwischenmenschlich", so Jana Brandt weiter.

Sie ist eine Gemeinschaftsproduktion der ARD. Mehr zur Serie unter mdr. Im Frühsommer wird der Schauspieler zum letzten Mal als Dr. Niklas Ahrend zu sehen sein. Was die Zukunft für Dr. Niklas Ahrend bringt, das werden die Fans in den kommenden Monaten im Ersten erleben. Es ist Zeit für Neues. Und das war bei mir so", meint Roy Peter Link. Ich habe diese Atmosphäre nicht nur genossen, sondern auch unheimlich viel gelernt. Ich hoffe, ich habe die Zuschauer gut unterhalten.

Niklas Ahrend einen Neuanfang gewagt: Dort übernahm er die Ausbildung der jungen Assistenzärzte, hielt aber immer den Kontakt zu seinen alten Kollegen. Gerit Kling übernimmt im Januar werktags um Auch Hilli mochte Frank auf Anhieb.

Doch ihre letzte Beziehung war so schmerzvoll zu Ende gegangen, dass es Zeit brauchte, bis sie ihr Herz wieder öffnen konnte. Cornelius beugte sich dem Druck, trennte sich von Hilli und heiratete bald darauf Margret Solveig August.

Als Hilli und Frank jetzt ein lukratives Kaufangebot für ihr Autohaus erhalten, sind sie bereit für einen neuen Lebensabschnitt. Sie wollen endlich die Welt erkunden. Ihre anstehende Silberhochzeit möchten sie am Ayers Rock in Australien feiern, verbunden mit einer halbjährigen Weltreise. Als sich dann auch die Lebenswege von Hillis und Cornelius nach mehr als 25 Jahren erneut kreuzen, und Cornelius sich fragen muss, ob er nicht damals den Fehler seines Lebens begangen hat, scheint das Schicksal die Karten neu zu mischen In weiteren Hauptrollen der Caroline Kiesewetter kehrt als Juristin Anne Lichtenhagen zurück.

Transponder 11, GHz horizontal Symbolrate: Über Frequenzen informiert der Kabelbetreiber. Auf Smartphones und Tablets können verschiedene Apps genutzt werden. Nachrichten zu jederzeit bietet unsere App DLF In journalistischer Unabhängigkeit vermittelt die DW ein umfassendes Deutschlandbild, stellt Ereignisse und Entwicklungen dar, greift deutsche und andere Sichtweisen auf. So fördert der Sender das Verständnis zwischen den Kulturen und Völkern.

Und schafft zugleich einen Zugang zur deutschen Sprache, zum Alltag und zur Mentalität der Menschen hierzulande. Flaggschiff ist das englischsprachige TV-Programm. DW Made for minds. So lautet der Claim der DW. Der deutsche Auslandssender wendet sich insbesondere an globale Entscheider, an Menschen, die Einfluss auf die Meinungsbildung haben.

In autoritären Staaten an jene, die sich aktiv für Demokratie, Freiheitsrechte und Fortschritt einsetzen. Die deutschsprachigen Angebote richten sich an Deutsch sprechende Menschen im Ausland, an Deutschlehrende und Deutschlernende. Sie ist Deutschlands führende Organisation für internationale Medienentwicklung. Nachhaltige Medienförderung umfasst auch ein interkulturelles Medientraining.

Die Deutsche Welle ist öffentlich-rechtlich organisiert und wird aus Steuermitteln des Bundes finanziert. Intendant ist Peter Limbourg. Der Digitalsender tagesschau24 hat seit dem November einen eigenen Videotext. Programminformationen zu tagesschau24 finden Sie ab sofort dort direkt wie bei allen Teletexten ab Tafel für eine Woche im Voraus und mit Detail- und Zusatzinformationen zu einigen Sendungen.

Denn ab diesem Alter gilt man in Japan als volljährig. Man darf wählen, rauchen und Alkohol trinken. Den Führerschein kann man dagegen schon mit 18 Jahren machen. Die Bürgermeister laden die Volljährigen in die Rathäuser ein. Es werden Zeremonien in den Tempeln veranstaltet.

Der Feiertag liegt auf dem zweiten Montag im Januar, damit die Japaner ein verlängertes Wochenende haben. Dieses wurde nach dem Zusammenbruch des Hunnenreiches von den Germanen bedroht. Rom hatte das Gebiet aufgegeben, doch Severin, der keine Ämter bekleidete, half der romanischen Bevölkerung. Als die Gebiete nicht mehr zu halten waren, organisierte er die Umsiedlung.

An Feiertagen wird meist der Personen oder Ereignisse gedacht, die die Nation positiv bewegt und geprägt haben. Oft sind sie aber auch ein Instrument zur Machtsicherung und Demonstration von Stärke - wie in Nordkorea. Seit diesem Sonntag gibt es eine Damit ist die Autonomie der neuen Orthodoxen Kirche der Ukraine besiegelt - trotz heftiger Proteste des Moskauer Patriarchats, das die Oberhoheit über die ukrainische Orthodoxie beansprucht. Der Patriarch von Konstantinopel gilt als "Primus inter Pares" unter den jetzt 15 autokephalen Kirchen.

Keiner wird zuschanden, der auf dich harret; aber zuschanden werden die leichtfertigen Verächter. Aber Gott, der die Geringen tröstet, der tröstete uns. Die Verbraucherzentralen machen sich für eine einfache Farb-Kennzeichnung auf Lebensmittelpackungen stark, um eine gesündere Ernährung zu erleichtern. Das Nutri-Score-System besteht aus einer fünfstufigen Farbskala mit Buchstaben - von dunkelgrün mit einem "A" für die günstigste Nährwertbilanz bis rot mit einem "E" für die ungünstigste.

Verbraucherschützer haben fünf Produkte mit versteckten Preiserhöhungen für den Negativpreis der "Mogelpackung des Jahres" nominiert. Bei den Fluglinien aus dem deutschsprachigen Raum reichte es bestenfalls für einen Platz im vorderen Mittelfeld. Am besten schnitt die Lufthansa ab mit Platz Privatkunden der Deutschen Post müssen seit 1. Januar mehr für ihre Pakete bis fünf Kilogramm bezahlen, wenn sie diese in einer Filiale frankieren lassen.

Seit Jahresbeginn müssen hierfür statt wie bisher 6,99 Euro nun 7,49 Euro bezahlt werden, wie der Konzern mitteilte. Für online frankierte Pakete bis fünf Kilogramm werden die Portokosten demnach nicht erhöht - sie kosten weiterhin 5,99 Euro.

Wer gesünder leben und dabei die Umwelt schützen will, sollte weniger Rindfleisch essen. Hersteller müssten verpflichtet werden, Ersatzteile anzubieten und Reparaturanleitungen zu veröffentlichen, so Göring-Eckardt. Auch habe es sich um eine einzelne, punktuelle Eisfläche gehandelt. Schlechtere Bedingungen als bei der GKV wurden häufig auch bei der Palliativ- Versorgung, der häuslichen Krankenpflege sowie bei Impfungen festgestellt.

Januar wird der gesetzliche Mindestlohn um 35 Cent auf 9,19 Euro angehoben. Auch für verschiedene Branchen steigen die Mindestlöhne, z. Minijobber sollten wegen der Anhebung des Mindestlohns gegebenenfalls die Anzahl ihrer Arbeitsstunden anpassen: Nur bis Euro bleibt der Minijob ein Minijob.

Wird diese Grenze überschritten, liegt eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung mit Beiträgen vor. Die neuen Geringfügigkeitsrichtlinien sehen aber u. In diesen Fällen darf der Verdienst auch über Euro liegen.

Bisher war die Regelung bis Ende befristet, nun gilt sie dauerhaft. Juli wird bei sogenannten Midi-Jobbern die Grenze, bis zu der sie reduzierte Sozialversicherungsbeiträge zahlen müssen, angehoben. Sie dürfen dann zwischen ,01 Euro und 1. Das soll nicht zu niedrigeren Rentenansprüchen führen. Januar die Möglichkeit einer befristeten Arbeitszeitverkürzung.

Diese ist verbunden mit dem Rechtsanspruch auf die Rückkehr zur Vollzeitstelle. Kleinunternehmen mit bis zu 45 Mitarbeitern sind von der neuen Regelung befreit. Mittelständische Betriebe mit 46 bis Mitarbeitern müssen sie nur einem von 15 Mitarbeitern gewähren.

Die Neuregelung gilt auch für Beschäftigte, die bislang unbefristet in Teilzeit arbeiten und ihre Arbeitszeit aufstocken wollen.

Januar tritt das "Qualifizierungschancengesetz" in Kraft. Leichterer Zugang zu Arbeitslosengeld: Künftig gibt es Arbeitslosengeld, wenn der Betroffene innerhalb von 30 Monaten mindestens zwölf Monate Beiträge gezahlt hat.

Bisher musste man die zwölf Beitragsmonate binnen 24 Monaten nachweisen. Januar erhalten Alleinlebende Euro - acht Euro mehr als bisher. Paare erhalten mit Euro pro Person ebenfalls acht Euro mehr. Für Kinder und Jugendliche gibt es je nach Alter fünf bzw. Betriebe, die Langzeitarbeitslose einstellen, erhalten dafür fünf Jahre lang Geld vom Staat. In den ersten beiden Jahren werden die Lohnkosten sogar voll übernommen. Danach sinkt der Zuschuss jedes Jahr um zehn Prozentpunkte.

Bedingung für die Förderung ist, dass die Langzeitarbeitslosen älter als 25 Jahre sind und binnen sieben Jahren mindestens sechs Jahre Hartz IV bezogen haben. Das Renteneintrittsalter erhöht sich in diesem Jahr auf 65 Jahre und acht Monate. Auf dem Weg zur Rente mit 67 wird die Regelaltersgrenze jährlich um einen Monat angehoben, ab jährlich um zwei Monate.

Ab Jahrgang gilt dann das Eintrittsalter von 67 Jahren. Die Parität gilt auch für den Zusatzbeitrag, den jede Krankenkasse selbst festlegen kann. Er musste bislang von den Versicherten allein bezahlt werden. Gleichzeitig sinkt der Mindestbeitrag für selbstständige Geringverdiener. Bei einem monatlichen Verdienst bis 1. Wer nicht daran gedacht hat, sich gleich bei der Krankenkasse zu melden, kann die Beiträge jetzt rückwirkend für die letzten zwölf Monate korrigieren lassen.

Bisher war dies nur für die letzten drei Monate möglich. Um dem drohenden Pflegenotstand entgegenzuwirken, werden die Beiträge zur Pflegeversicherung um 0,5 Prozentpunkte erhöht. Der Beitrag wird je zur Hälfte von Arbeitgebern und -nehmern gezahlt. Eine Ausnahme bildet Sachsen.

Auf die Arbeitgeber entfallen hier 1, Prozent, auf die Arbeitnehmer 2, Prozent. Der Beitrag zur Arbeitslosenversicherung wird dauerhaft um 0,4 Prozentpunkte gesenkt - sowie befristet bis um weitere 0,1 Prozentpunkte. Damit liegt er ab 1. Januar bei 2,5 Prozent statt 3 Prozent. In der Renten- und der Arbeitslosenversicherung wird die Beitragsbemessungsgrenze im Westen auf 6. Für die Kranken- und Pflegeversicherung steigt die Beitragsbemessungsgrenze bundesweit auf 4. Die Beitragsbemessungsgrenze ist der Betrag, bis zu dem Versicherungsbeiträge abgeführt werden müssen.

Eine höhere Grenze bedeutet steigende Beiträge für Menschen mit höherem Einkommen. Ab Juli erhalten Rentner mehr Geld. Die endgültige Höhe wird im Frühjahr anhand der Zahlen zur Lohnentwicklung berechnet. Das Rentenpaket, das am 1. Januar in Kraft tritt, sieht zudem vor, das Rentenniveau bis bei 48 Prozent zu halten. Gleichzeitig sollen die Beiträge in die Rentenversicherung in diesem Zeitraum 20 Prozent nicht übersteigen.

Eltern, die Kinder erzogen haben, die vor geboren sind, bekommen in der Rentenversicherung ein halbes Jahr zusätzlich angerechnet. Insgesamt werden ihnen dadurch zweieinhalb Jahre Erziehungszeit angerechnet. Bei Kindern, die nach geboren wurden, sind es drei Jahre. Menschen, die aufgrund von Krankheit nur noch eingeschränkt oder gar nicht mehr arbeiten können, werden bei der Erwerbsminderungsrente bessergestellt. Sie werden bei der Rentenberechnung so behandelt, als hätten sie bis zum aktuell gültigen Renteneintrittsalter gearbeitet.

Juli steigt das Kindergeld um jeweils 10 Euro: Der Kinderfreibetrag steigt bereits zum Jahresbeginn von 7. In einer weiteren Stufe wird er auf 7. In zwei Stufen erhöht sich auch der Grundfreibetrag, also der Teil des Einkommens, auf den keine Einkommensteuer gezahlt werden muss. Januar steigt er von 9. In gleicher Weise entwickelt sich der Unterhaltshöchstbetrag, also der Betrag, der für die Unterstützung von Kindern, Partnern und Eltern steuerlich geltend gemacht werden darf.

Arbeitnehmer haben künftig zwei Monate mehr Zeit für ihre Steuererklärung. Die Erklärung für muss bis zum Bisher war der Stichtag Ende Mai. Wer sich Hilfe von einem Steuerberater oder Lohnsteuerhilfeverein holt, kann sich sogar bis Februar Zeit lassen. Für gibt es zunächst Millionen Euro. Mit dem Geld können zum Beispiel längere Öffnungszeiten oder zusätzliche Erzieher für Kindergärten und Kindertagesstätten finanziert werden. Dritte Option im Geburtenregister: Neben "männlich" und "weiblich" ist im Geburtenregister künftig auf die Option "divers" für intersexuelle Menschen möglich.

Februar erhalten verschreibungspflichtige Medikamente fälschungssichere Verpackungen. Laut neuer EU-Fälschungsrichtlinie muss jedes nach diesem Tag hergestellte Medikament eine Verpackung mit bestimmten Sicherheitsmerkmalen haben: Januar tritt das Gesetz zur Stärkung des Pflegepersonals in Kraft.

Es sieht mehr Pflegekräfte in sämtlichen Bereichen vor. In der Altenpflege sollen Krankenhäuser müssen ab Januar in vier Abteilungen erstmals eine Mindestzahl an Pflegern einsetzen: So dürfen künftig etwa auf einer Intensivstation auf eine Pflegekraft tagsüber maximal 2,5 und nachts maximal 3,5 Patienten kommen. Häuser mit zu wenigen Pflegern müssen Betten abbauen. Die Digitalisierung von ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen wird gefördert.

Pro Einrichtung gibt die Pflegeversicherung einmalig Die Vergütung der Auszubildenden in den Bereichen Kinderkrankenpflege, Krankenpflege und Krankenpflegehilfe wird im ersten Ausbildungsjahr ab komplett von den Krankenkassen getragen.

Auch werden Leistungen zur betrieblichen Gesundheitsförderung mit ca. Die Krankenkassen müssen zudem Tariflöhne in der häuslichen Pflege akzeptieren. Pflegende Angehörige sollen leichter Zugang zu stationären medizinischen Rehabilitationsleistungen erhalten - auch, wenn aus medizinischer Sicht eine ambulante Behandlung ausreichend wäre.

Kann die pflegebedürftige Person in der Reha-Einrichtung betreut werden, tragen Kranken- und Pflegekassen die Kosten dafür. Für Pflegebedürftige ab Pflegegrad 3 und Menschen mit Behinderungen gelten zum Beispiel Taxifahrten zu einer ambulanten Behandlung bei ärztlicher Verordnung automatisch als genehmigt. Durch eine Verschärfung der Mietpreisbremse sollen starke Mieterhöhungen weiter eingedämmt werden. Auch die möglichen Kosten, die vom Vermieter auf die Mieter umgelegt werden können, werden weiter begrenzt: Vermieter müssen neuen Mietern einen Einblick gewähren, was der Vormieter gezahlt hat.

Zu viel gezahlte Miete zurückzufordern, wird einfacher. Die Ökostrom- Umlage sinkt erneut leicht - auf 6, Cent pro Kilowattstunde. Sie macht ein Viertel des Strom-preises aus. Trotzdem ist nicht mit sinkenden Strompreisen zu rechnen, da unter anderem die Netzentgelte steigen.

Mit dem neuen Verpackungsgesetz soll u. Ziel ist es, aus dem Verpackungsmüll mehr Rohstoffe wiederzuverwerten. Für Kunststoff gilt z. Im Zuge des neuen Verpackungsgesetzes wird auf viele Flaschen Pfand erhoben, die bislang ausgenommen waren, z.

Einzelhändler müssen kennzeichnen, ob Getränke in Einweg- oder den ökologisch vorteilhafteren Mehrwegpackungen abgefüllt sind. Beim Online-Banking dürfen ab dem September keine iTANs mehr benutzt werden, um Geldgeschäfte anzuweisen.

Post-Listen erfüllen nicht die aktuellen Sicherheitsanforderungen. Mai gibt die Europäische Zentralbank neue und Euro-Geldscheine aus. Neue Sicherheitsmerkmale sollen dabei das Fälschen erschweren. Eine SMS darf demnach maximal 6 Cent kosten. Der EU-Rat muss den neuen Regeln noch zustimmen. Auch Vertragslaufzeit, Anfangs- und Enddatum sind anzugeben.

Kurierdienste müssen klare Informationen über Lieferpreise und -konditionen geben. Mit dem steuerfreien Jobticket soll ab ein Anreiz für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel geschaffen werden. Dafür werden die Leistungen auf die Entfernungspauschale angerechnet. Läuft alles rund, gibt es einen neuen, gelben Aufkleber. Die Regelung soll für Fahrzeuge gelten, die zwischen 1. Januar und Dezember angeschafft oder geleast werden.

September gibt es ein weiteres Verfahren zur Abgasmessung. Benzin, Diesel und gasförmige Kraftstoffe werden jeweils mit unterschiedlichen geometrischen Formen gekennzeichnet: Innerhalb der Form wird die Sorte angezeigt. Die Symbole sind dann sowohl in Tankdeckeln und Kfz-Bedienungsanleitungen als auch an Zapfsäulen zu finden. Wer sein Auto zulassen oder ummelden will, kann das künftig auch online erledigen. Wiederzulassungen innerhalb desselben Bezirks und Abmeldungen sind bereits online möglich.

Voraussetzung ist, dass sich der Autohalter mit dem neuen Personalausweis mit eingeschalteter Online-Funktion identifizieren lässt. Die Bundesregierung hat eine Erhöhung der Mautsätze für Lkw beschlossen, bei der auch die Lärmbelastung eine Rolle spielt.

Elektro-Laster sollen von der Maut ausgenommen werden. Der Bundestag muss den Gesetzentwurf aber noch absegnen. In Österreich steigen die Mautgebühren leicht. Neue Typklassen bei der Versicherung: Rund 5,7 Millionen Fahrzeugbesitzer etwa jeder siebte müssen bei der Haftpflicht mit höheren Beiträgen rechnen, etwa 5,4 Millionen profitieren von einer besseren Einstufung.

Ob und wie sich die Typklasse Ihres Autos ändert, erfahren Sie online unter: Ab sofort kann entweder mit dem iPhone oder der Apple Watch in Geschäften bezahlt werden. Aber auch mit anderen Smartphones ist das mobile bezahlen möglich.

Wird das Handy nah an ein Kartenlesegerät gehalten ca. Dieser Code wird an der Kasse vom Bildschirm aus eingescannt und bestätigt. Dann ist die Zahlung erfolgt. Bezahlen mit dem Smartphone geht überall dort, wo bisher auch schon mit Kreditkarten oder einigen EC-Karten kontaktlos bezahlt werden konnte. Also überall, wo dieses kleine Funksymbol angebracht ist. Das ist bei Sparkassen sowie Volks- und Raiffeisenbanken setzen auf eigene Bezahlsysteme, die nur auf Android-Smartphones laufen. Es kommt also immer auf die Kombination von Smartphone und Bank an.

Handy und Lesegerät tauschen lediglich Informationen über die Zahlung und verschlüsselte Kontodaten aus, aber keine persönlichen Daten.

Das Gerät muss zum Bezahlen ans Lesegerät der Kasse gehalten werden. Apple Pay zum Beispiel gibt es weltweit schon seit vier Jahren und es ist bisher kein einziger Betrugs- oder Missbrauchsfall bekannt geworden. Die Frage ist aber: Sammeln Apple und Google selbst Daten? Da unterscheiden sie sich. Apple speichert nach eigenen Angaben keine Daten zu den Transaktionen. Eine Patientenverfügung gehört zu den wichtigsten Vorsorgevollmachten und regelt wie eine ärztliche Behandlung aussehen soll, wenn der Betroffene dies nicht mehr selbst entscheiden kann.

Nehmen wir an, Sie werden vom Auto angefahren und fallen ins Koma. Viele glauben, dass Ehegatten oder Kinder automatisch befugt sind, in ihrem Interesse zu entscheiden. Das ist nicht so. Und das, obwohl viele dringende Dinge zu erledigen sind: Dafür muss ein Gericht einen Betreuer festlegen. Die Behörden würden eine geeignete Person auch in der Familie suchen.

Aber das kostet Zeit und Geld. Ein Betreuer würde vom Gericht stark kontrolliert werden. Wer jemanden hat, dem er bedingungslos vertraut, dem kann er eine Vorsorgevollmacht ausstellen. Der Bevollmächtigte kann Sie dann in allen wichtigen Fragen vertreten - auch in finanziellen. Die Vollmacht muss dazu im Original vorgelegt werden. Sie können auch mehrere Vertraute bevollmächtigen. Und Sie sollten genau regeln, welche Vollmachten Sie im Detail an wen vergeben.

Falls Sie zum Beispiel eine Angehörige haben, die Ärztin ist, können Sie sie mit den medizinischen Vollmachten betrauen. Und jemand anderen mit den finanziellen. Wer eine Vollmacht hat, kann für Sie entscheiden, ohne dass immer geprüft wird, ob Sie wirklich krank sind! Bestimmen Sie einen Betreuer. Anders als ein Bevollmächtigter unterliegt ein Betreuer immer der gerichtlichen Aufsicht.

Wählen Sie diese Variante, wenn Sie niemanden haben, dem Sie hundertprozentig vertrauen. Einige verlangen, dass die Vollmacht notariell beglaubigt ist. Oder dass ein spezielles Bank-Formular ausgefüllt wird. Klären Sie das mit Ihrer Bank. Um vom medizinischen Standard abzuweichen, braucht der Bevollmächtigte Ihre Patientenverfügung. Darin legen Sie fest, welche Behandlungen Sie wünschen und welche nicht. Nutzen Sie zur Orientierung das Muster des Bundesjustizministeriums. Lassen Sie sich rechtlich und medizinisch von Fachleuten Ihres Vertrauens beraten, bevor Sie die Patientenverfügung ausfüllen.

Besprechen Sie die Punkte auch mit Ihrem Hausarzt. Sie können Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung jeweils mit Musterdokumenten des Bundesjustizministeriums aufsetzen Vorsorge, Betreuung, Patientenverfügung.

Das Ministerium selbst versteht das Muster als Anregung und rät, sich beim Erstellen von einer fachkundigen Person beraten zu lassen, denn die Gerichte akzeptieren keine zu allgemeinen Formulierungen. Sie können schon für wenig Geld Rechtsdienstleister in Anspruch nehmen. Einige Rechtsschutzversicherungen bieten ein kostenloses Vorsorgepaket an. Beschäftigen Sie sich mit der gesetzlichen Erbfolge. Falls diese Ihnen nicht zusagt, machen Sie ein Testament.

Das ist auch interessant für Ehepaare. Denn sobald ein Partner stirbt, erben die Kinder nach der gesetzlichen Erbfolge die Hälfte. Das kann vor allem dann schwierig werden, wenn das Vermögen im Wesentlichen eine Immobilie ist, der verbliebene Gatte diese dann verkaufen muss, um den Erbteil der Kinder auszuzahlen. Eine einfache und rechtlich unkomplizierte Abhilfe schafft das Berliner Testament.

Darin setzen sich die Partner gegenseitig als Alleinerben ein, und die Kinder als Schlusserben nach dem Tod beider Eltern. Gehen Sie also alle paar Jahre Ihre Unterlagen durch. Und unterschreiben Sie noch mal das Dokument mit dem neuen Datum, auch wenn sich nichts geändert hat. Sie besorgen Geschenke immer erst auf den letzten Drücker? Ob Pesto, Nutella oder Müsli, es gibt viele kleine Geschenkideen, die man auch selbst herstellen kann. Wir zeigen, was man alles selber zaubern kann - und am Ende auch noch toll verpacken.

Nun so lange rühren, bis das Wasser verdampft ist und die Mandeln richtig zuckrig sind. Das dauert Min. Wer mag, kann zwischendurch noch etwas Zimt hinzugeben.

Sobald die Mandeln braun sind, schnell herausnehmen und auf Backpapier abkühlen lassen. Die Zimtstange mit einschichten. Oder das Sprinkle extra in eine Tüte oder ein Glas füllen. Milchreismischung und eventuell das Sprinkle zusammen verpacken. Maronen, Walnüsse und Pflaumen fein hacken und mit Kakao, Tahin und Kürbiskernmehl in einem leistungsstarken Mixer fein pürieren. Masse in 30 Portionen teilen und zu kleinen Kugeln formen. Amaranth auf einen flachen Teller geben und die Kugeln darin wälzen.

Mandelstifte in einer Pfanne ohne Fett hellbraun rösten, herausnehmen, abkühlen lassen und eventuell grob hacken. Die Pistazienkerne aus den Schalen lösen und ebenfalls grob hacken. Zum Kochen Gewürz-Couscous gut mischen. Die Mischung mit geschlossenem Deckel einmal aufkochen, von der Herdplatte nehmen und etwa 5 Minuten quellen lassen.

Mit Salz abschmecken und servieren. Getrocknete Tomaten, Röstzwiebeln und Lorbeer sehr fein hacken. Paprikapulver, Chili, Rosmarin, Salz, Oregano untermischen. Doch müssen Händler die Ware wirklich immer zurücknehmen?

Und was ist, wenn ein Geschenk Mängel hat? Auch beim Einlösen von Gutscheinen kann es Ärger geben. Solange die Ware fehlerfrei ist, haben Käufer kein Recht auf einen Umtausch. Umtausch ist eine Frage der Kulanz des Geschäftsinhabers. Dann kann der Kunde dieses Umtauschrecht innerhalb der vom Händler vorgegebenen Fristen auch in Anspruch nehmen. Für die Rücknahme eines ungeliebten Geschenks wird in der Regel ein Gutschein ausgestellt oder der Verkäufer bietet dem Kunden an, sich etwas anderes aus dem Sortiment auszusuchen.

Die Rückerstattung von Bargeld wird nur manchmal angeboten. Kaufen Kinder, also Minderjährige, ohne Wissen der Eltern ein, ist der Kaufvertrag schwebend unwirksam. Der Kauf kann von den Eltern rückgängig gemacht werden. Kinder dürfen nur über ihr Taschengeld frei verfügen. Wenn sich herausstellt, dass das im Geschäft, auf dem Weihnachtsmarkt oder beim Onlinehändler gekaufte Weihnachtsgeschenk mangelhaft ist, gilt eine gesetzliche Gewährleistung von zwei Jahren: Der Verkäufer muss in diesem Zeitraum für Mängel haften.

Dies gilt, wenn die Mängel zum Zeitpunkt des Kaufs schon vorhanden, aber noch nicht sichtbar waren. Wird das Produkt reklamiert, hat der Verkäufer das Recht zur Nachbesserung. Erst wenn Reparatur oder Ersatzlieferung scheitern, kann der Käufer die Minderung des Kaufpreises oder die Rückabwicklung des Kaufvertrages verlangen. Beim Kauf von gebrauchten Gegenständen kann vom Händler die Mängelhaftung vertraglich auf ein Jahr verkürzt werden.

Neben der gesetzlichen Gewährleistung geben viele Händler zusätzlich eine Garantie. Die bezieht sich auf Schäden, die erst beim Gebrauch entstehen.

An die gesetzliche Gewährleistung dagegen ist jeder Händler gebunden. Für Käufe bei einem Internethändler gelten besondere Regeln zugunsten des Verbrauchers: Die Ware muss dabei weder fehlerhaft sein, noch muss der Käufer einen Grund für die Rückgabe angeben. Der Widerruf sollte am besten schriftlich erfolgen mittels Einschreiben mit Rückschein, es geht aber auch per Mail oder Fax.

Die kommentarlose Rücksendung der Ware genügt nicht zur Einhaltung der Frist. Das Widerrufsrecht gilt aber nicht für alle Waren. Bei geschenkten Gutscheinen muss man auf die Gültigkeitsdauer achten. Für Gutscheine gilt eine gesetzliche Verjährungsfrist von drei Jahren.

Diese Frist beginnt am Ende des Jahres, in dem der Gutschein ausgestellt wurde. Der Händler kann den Gutschein jedoch auch kürzer befristen. Diese auf dem Gutschein festgelegte Frist muss dann auch eingehalten werden.

Nach Ablauf der auf dem Gutschein vermerkten Gültigkeit muss der Händler aber immer noch zumindest einen Teil des Geldes auszahlen. Seinen entgangenen Gewinn darf er aber einbehalten. Nach Ablauf der Verjährungsfrist verfällt der Gutschein aber gänzlich. Für Gutscheine, die für ein bestimmtes Ereignis ausgestellt werden, zum Beispiel für einen terminlich festgelegten Theater- oder Konzertbesuch, gibt es keinen Ersatz, wenn man den Gutschein ungenutzt verfallen lässt.

Gutscheine kann man in der Regel auch weiterverschenken. Der Kühlschrank ist noch voll von Weihnachten. Der Reste sind aber viel zu schade, um weggeworfen zu werden. Was machen wir mit den Resten vom Fest? Ob Gans, Ente oder Rinderfilet: Die Reste vom Festtagsbraten schmecken am nächsten Tag auch kalt köstlich, beispielsweise in Scheiben geschnitten auf Brot mit frischer Gurke und Radieschen.

Reste von Geflügelfleisch lassen sich hervorragend zu einem Salat weiterverarbeiten, beispielsweise mit gekochtem Reis, etwas Gemüse und frischen Kräutern. Aus Schweine oder Rinderbraten ist im Handumdrehen ein leckeres Gröstl zubereitet: Dazu gekochte Kartoffeln in Scheiben schneiden, in der Pfanne anbraten, dann die klein geschnittenen Bratenreste sowie Zwiebelscheiben dazugeben und einige Minuten zusammen braten und würzen.

Auch die Beilagen sind zum Wegwerfen viel zu schade. Kartoffeln oder Knödel können einfach in der Pfanne mit Zwiebelwürfeln und etwas Speck goldbraun angebraten werden. Dazu passen auch gut Rotkohlreste. Wer noch rohen Rotkohl übrig hat, kann ihn klein schneiden und daraus mit Apfelwürfeln, Frühlingszwiebeln, einem guten Essig und etwas Öl einen knackigen Salat zubereiten.

Übrigens lässt sich das schmackhafte Wintergemüse gekocht oder roh auch einfrieren. Am besten funktioniert das, wenn man ihn in Streifen schneidet.

Instant-Gemüse-brühe aufkochen, Suppennudeln darin garen, dann das klein geschnittene Gemüse kurz in der Suppe aufwärmen. Übrig gebliebene Brote und Brötchen können mit Eiern und Milch zu schmackhaften Semmelknödeln weiterverarbeitet werden.

Als Semmelbrösel lassen sie sich zum Panieren oder zum Bestreuen von Aufläufen weiterverwenden. Zur Herstellung von Semmel-bröseln muss das Brot ganz trocken sein. Um das Trocknen zu beschleunigen, kann man die Restwärme im Ofen nach ei-nem Backvorgang nutzen. Dazu Eier, Milch und Zucker verrühren und die Brotscheiben darin eintauchen. Die Schokolade muss zerkleinert werden und wird dann mit etwas Öl im Wasserbad zum Schmelzen gebracht. Wenn das geschehen ist, werden die Cornflakes langsam in den Topf geschüttet und untergerührt.

Danach wird die Masse mit zwei Teelöffeln zu kleinen Portionen zusammen geschoben und auf ein Backpapier zum Aushärten gelegt. Man kann die Cornflakes natürlich noch mit weiteren Zutaten verfeinern. Ähnlich kann man auch mit Schokofrüchten verfahren oder ein Schokoladen-Fondue herstellen. Eine Auflaufform gut ausfetten. Zuerst Brotscheiben reinlegen, darauf Käsescheiben legen.

Lässt man den Schinken weg, geht es auch vegetarisch. Wer möchte, jetzt den in Stücke geschnittenen Schinken drauf geben, dann wieder Brotscheiben, Schinken , Käse, bis alles aufgebraucht ist. Die oberste Schicht muss natürlich Käse sein.

Die Milch mit den Eiern verrühren, Gewürze u. Schnittlauch oder Petersilie zugeben u. Rotkohl und Möhren putzen. Lauchzwiebeln putzen und abspülen. Mit den Händen gut 3 Minuten kneten, damit der Salat mürber wird, dann etwa 30 Minuten ziehen lassen.

Walnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Salat mit Salz, Pfeffer und Ahornsirup abschmecken. Zum Servieren mit den Walnüssen bestreuen. Zunächst so viele Kreise ca. Aus den übrigen Kreisen jeweils die Mitte ausstechen, sodass Ringe mit etwa 1 cm breiten Rändern entstehen. Jeweils Teigringe auf jeden Kreis schichten, dabei den Rand der Teigringe dünn mit Eigelb bestreichen und so fixieren.

Restliches Eigelb mit Sahne verquirlen, die Teig-Pasteten damit bestreichen. Währenddessen den Rosenkohl putzen, waschen und abtropfen lassen. In kochendem Salzwasser ca. In einer Pfanne ein Drittel der Butter erhitzen, Schalotte darin andünsten.

Pilze zugeben und mitbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles einige Minuten unter Rühren köcheln lassen. Dann die gebratenen Pilze untermischen und abschmecken. Zucker und Maronen in einen Topf geben, kurz karamellisieren. Sahne zugeben und so lange im offenen Topf köcheln, bis die gesamte Flüssigkeit eingekocht ist. Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen, den Rosenkohl darin warm schwenken. Pasteten auf vorgewärmten Tellern verteilen, etwa zur Hälfte mit dem Pilzragout füllen, übriges Ragout um die Pastetchen verteilen.

Rosenkohl und Maronen anlegen und alles servieren. Die Birnen waschen, schälen, halbieren und das Kerngehäuse auslösen. Dann mit einem Kugelausstecher aus dem Fruchtfleisch Kugeln ausstechen. Die Birnenabschnitte klein schneiden. Vom Zucker 1 EL abnehmen und beiseite stellen.

Restlichen Zucker mit der gleichen Menge Wasser aufkochen, die Birnenkugeln im Zuckersirup kurz kochen. Schnittlauch abbrausen, trockenschütteln und fein schneiden. Den Backofen auf Grad Umluft vorheizen.

Die Hälfte vom Blauschimmelkäse in Stücke schneiden, den restlichen Blauschimmel-, 75 g Frischkäse und Schnittlauch mischen. Walnüsse in einer Pfanne ohne Fett rösten, aus der Pfanne nehmen und klein hacken. Die Nüsse und restlichen Frischkäse zu einer Paste verarbeiten. Aus dem Filoteig Dreiecke schneiden, diese mit Rest Olivenöl bepinseln, mit Kreuzkümmel und Salz bestreuen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Backofen knusprig backen. Die knusprigen Filoteigstückchen dazu reichen.

In der Zwischenzeit den Endiviensalat putzen, waschen, gut abtropfen lassen und klein schneiden. Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und fein schneiden. Für die Füllung Champignons putzen und klein schneiden.

Zwiebel schälen, fein schneiden. Speck in feine Würfel schneiden. Petersilie abspülen, trocken schütteln und fein hacken. Pilze zugeben und braten, bis die entstehende Flüssigkeit verdampft ist.

Gehackte Petersilie und Majoran untermischen. Eigelbe, 50 g Butter, Mehl und Semmelbrösel zum Kartoffelpüree geben und alles zu einem festen Teig vermischen.

Die Masse mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Kartoffelroulade in etwa 2 cm dicke Scheiben. Dressing und Salat mischen, den Schnittlauch überstreuen.

Kartoffelroulade und Salat anrichten. Für die Schwarzwurzeln von der Zitrone den Saft auspressen. Die Schwarzwurzeln schälen, waschen und sofort mit dem Zitronensaft mischen, damit sie sich nicht braun verfärben. Die Schwarzwurzeln quer dazu auf den vier Bögen verteilen. Thymian abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen abstreifen und fein schneiden. Den Knoblauch schälen, fein schneiden. Diese Marinade mit Salz und Pfeffer würzen und die Schwarzwurzeln damit überträufeln.

Das hintere und vordere Ende der Papierbögen aufeinanderlegen und zusammen einrollen, dabei etwas Luft im so entstandenen Paket lassen. Die Päckchen auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene 25 Minuten garen. Petersilie abbrausen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in einen hohen Mix- bzw. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ein weiteres Backblech mit Backpapier auslegen.

Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Die Fischfilets auf der Fleischseite mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Olivenöl beträufeln, Zitronen- und Orangenschale sowie Knoblauchscheiben überstreuen.

Gegarte Schwarzwurzeln aus dem Aromapäckchen nehmen. Schwarzwurzeln und Fischfilets auf vorgewärmten Tellern anrichten. Das Petersilienpesto dazu reichen. Die Radicchioblätter vom Strunk lösen, waschen und nach Belieben für etwa 2 Stunden in reichlich kaltes, mit 2 EL Zucker gemischtes Wasser legen, um Bitterstoffe zu entziehen. Die Schalotten schälen, fein würfeln und in 2 EL Olivenöl glasig dünsten. Die Linsen abtropfen lassen. Inzwischen Kabeljaufilet kalt abspülen, gründlich trocken tupfen und in sehr kleine Würfel schneiden, dabei eventuell noch vorhandene Gräten entfernen.

Die Schalotte und Knoblauch schälen und fein würfeln. In einer Pfanne die Butter erhitzen. Schalottenwürfel, Knoblauch und Petersilie darin andünsten, ohne zu bräunen. Vorbereitete Zutaten für die Frikadellen und Ei in eine Schüssel geben, mit Salz und Pfeffer würzen und gut vermengen. Einige Minuten durchziehen lassen.

Die Masse sollte eher weich sein, damit die Frikadellen schön locker werden. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Die Frikadellen darin bei schwacher Hitze von jeder Seite schön goldbraun braten. Für die Aioli den Essig und das Eigelb in einen hohen Rührbecher geben. Knoblauchzehe schälen, durch eine Presse dazu drücken. Den Senf zugeben und alles verrühren. Salat auf 4 Teller verteilen.

Schnittlauch und Parmesan überstreuen. Die Fischfrikadellen anlegen und die Aioli dazu servieren. Auf den folgenden Seiten stellen wir Ihnen einige der Köche im Kurzporträt vor. Schon als Dreijähriger wollte Sören Anders Koch werden. Mit 24 Jahren erhielt er den ersehnten Michelin-Stern. Sören Anders begeistert mit seiner regionalen Küche gepaart mit ungewöhnlichen Aromen. Seine viel gelobte, mit dem Michelin- Stern und zahlreichen weiteren Preisen ausgezeichnete Kochkunst überzeugt durch Perfektion bis ins Detail und einem kreativen Umgang mit Produkten.

Er zählte zu den ersten Anhängern der Nouvelle Cuisine, lebt noch in dieser Tradition, hat aber daraus seine regionale und klassische Küche entwickelt. Der talentierte Oberschwabe hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. Dieser zeichnet sich aus durch die Liebe zum Produkt und überraschende Aromenkombinationen. Der Charakter seiner Küche ist ehrlich, klar und intensiv im Aroma. Sie backte gegen das Heimweh.

Die Wahlberlinerin machte ihre Leidenschaft zum Beruf und schrieb auch zahlreiche Back- und Kochbücher. In seinen Kochkursen kann man viel über die traditionelle Küche mit regionalen Zutaten lernen. Als Kochbuch- und Rezeptautorin liebt sie besonders die Kreation von Rezepten. Ihre Art zu kochen nennt sie selbst "Kulinarische Aromatherapie". Als Studentin der Theaterwissenschaften zog sie nach Paris. In Anatolien aufgewachsen, kam mit 10 Jahren nach München.

Dort absolvierte er später eine Kochlehre, wurde mit einem Michelinstern ausgezeichnet. Ali Güngörmüs arbeitet in seinem Restaurant kreativ mit exotischen Gewürzen.

Nach dem Zweiten Weltkrieg wurden am 1. Juli die Beobachtungen in Görlitz durch den Sächsischen Landeswetterdienst am selben Standort wieder aufgenommen.

Im Oktober wurde zudem die Radioaktivitätsüberwachung eingerichtet. Nachdem während der Völkerwanderungszeit im 4. Jahrhundert die germanische Bevölkerung das Gebiet der östlichen Oberlausitz verlassen hatte, wurde das Gebiet erst im späten 7. Jahrhundert von slawischen Gruppen wiederbesiedelt. Unsicher ist, ob es sich dabei um Besunzane handelte, von denen ansonsten nichts bekannt ist. Aus dieser Zeit stammen Funde von Keramik in der heutigen Nikolaivorstadt und der östlichen Altstadt.

Erst um konnte Markgraf Ekkehard I. Angelehnt an die dörfliche Siedlung bzw. Diese lösten sich spätestens bis aus der stadtherrlichen Gewalt. Unter der Herrschaft der Askanier , die den östlichen Teil des Landes Bautzen mit der Stadt Görlitz als Pfand vom böhmischen König erhalten hatten, wurde die Stadtanlage nach Westen erweitert und eine Stadtbefestigung errichtet, die nun auch das gegründete Franziskanerkloster einschloss.

Im Jahre wurde unter den brandenburgischen Markgrafen eine von alters her bestehende Münzstätte Bautzen urkundlich genannt, die in dem gleichen Jahr durch eine neu gegründete Görlitzer Münze ergänzt wurde, mit der sie jährlich abwechselnd prägen sollte. Für die Zeit kurz vor ist ein Stadtrat mit Bürgermeister, zwölf Ratsherren und vier Schöffen belegt. Görlitz bekam als erste Stadt in der Region die Unabhängigkeit vom landesherrlichen Vogteigericht verliehen und erhielt die Obergerichtsbarkeit, was als Datum der städtischen Unabhängigkeit gilt.

Nachdem die Stadt wieder zurück an Böhmen gefallen war, bestätigte König Johann von Luxemburg die sich entwickelnde Ansiedlung der Juden und stattete Görlitz mit zahlreichen Rechten, insbesondere dem Münzregal , aus. Jahrhunderts hatte der Rat das Stadtgericht in Händen. Gestützt auf ihre wirtschaftliche Macht und das königliche Privileg, gründeten am Mit dem wirtschaftlichen Aufschwung stiegen die Zünfte zu lokalen Machtfaktoren auf.

Dieser gestattete die Vertreibung der Juden aus Görlitz. Nach seinem Tod wurde das Herzogtum wieder aufgelöst. Während der Hussitenkriege wurden die südlichen und östlichen Vorstädte niedergebrannt, die ummauerte Stadt jedoch nicht belagert.

Jahrhundert zur Wahrung des Landfriedens und ihrer umfangreichen Privilegien geführt hatte, war sie im Deshalb wurden bis auch die Vorstädte mit einem Graben und Palisaden umgeben sowie die Stadtbefestigung modernisiert und verstärkt. Die Spannungen zwischen Görlitz und Zittau, die bereits nach Ende der Hussitenkriege begonnen hatten, entluden sich in einem Bierkrieg , bei dem es um das Recht der Zittauer ging, Bier zollfrei nach Görlitz einzuführen und zu vertreiben.

Görlitz jedoch verweigerte die Einfuhr und den Verkauf fremden Bieres und beschlagnahmte es. Zittau reagierte daraufhin mit Übergriffen auf Ortschaften im näheren Umkreis von Görlitz. Die Fehde zwischen beiden Städten konnte erst durch einen Schlichterspruch des Landvogtes beendet werden, der beiden Städten gegenseitige Übergriffe untersagte und Zittau verpflichtete, den angerichteten Schaden wiedergutzumachen.

Jahrhundert zu höchster Blüte, die bis weit in das Zugleich erwarben Görlitzer Bürger seit den er Jahren umfangreichen Landbesitz. Um hatte die Stadt rund Die Spannungen zwischen Zünften und Rat setzten sich bis in das Jahrhundert fort und mündeten in den Streit um die Reformation. Ab wurde in Görlitz evangelisch gepredigt, auch wenn sich der Rat noch lange widersetzte.

Eine evangelische Kirchenordnung wurde eingeführt. Die Stadt wurde zur Zahlung einer hohen Geldstrafe verpflichtet und verlor zahlreiche Rechte und sämtlichen Landbesitz. Im April wurde Görlitz zusammen mit der Oberlausitz, deren Stände sich den aufständischen Böhmen angeschlossen hatten, zum Ausgleich für Kriegsschulden des Kaisers an das Kurfürstentum Sachsen vergeben. Der Kaiser bestätigte die vorgefundenen konfessionellen Verhältnisse mit dem Traditionsrezess , woraufhin er in Görlitz die Huldigung entgegennahm.

Dabei erlitt es schwere Schäden. Als Napoleons Armee aus dem Russlandfeldzug zurückkehrte, zogen Armeeeinheiten durch das Görlitzer Gebiet und plünderten die umgebenden Dörfer, unabhängig davon, ob es sich um Verbündete oder Gegner handelte.

Innerhalb eines Jahres marschierten so mehr als 30 Truppenteile an Görlitz vorbei; die verbündeten Franzosen mussten einquartiert und verpflegt werden. Bürgermeister Samuel August Sohr berichtete vor allem von den sich schnell ausbreitenden Epidemien.

Nach der Niederlage Napoleons lief das sächsische Heer zu den Alliierten über, doch wurde Sachsen als Gegner behandelt. Im Jahr erhielt sie einen Bahnanschluss nach Dresden und wurde gleichzeitig über eine Zweigbahn mit Berlin und Breslau verbunden.

Damit in Verbindung stand eine rasche Industrialisierung. Während der Zeit des Nationalsozialismus wurde wie überall im Deutschen Reich die jüdische Bevölkerung systematisch entrechtet und in Konzentrationslager verschleppt. Nachweislich wurden dort über jüdische Häftlinge aus Ungarn, Polen, Tschechien und Russland ermordet oder starben an Krankheiten und Entkräftung. Während des Krieges und vor allem gegen dessen Ende wurden insgesamt 37 Häuser zerstört und je nach Quelle zwischen 78 und 89 teils schwer beschädigt.

Mai — dem letzten Kriegstag — gegen 19 Uhr durch sich zurückziehende Wehrmachtstruppen gesprengt. Peter und Paul in der Nähe der Altstadtbrücke. Die dort ansässige Bevölkerung wurde ab Etwa von ihnen starben in den sowjetischen Speziallagern. Danach gehörte die Stadt zum Bezirk Dresden.

Mit der Unterzeichnung des Görlitzer Abkommens am 6. Juni kam es in Görlitz nach einer Kundgebung mit Ab entstanden die Neubaugebiete Königshufen und Rauschwalde, während die Bausubstanz der Alt- und Innenstadt verfiel. Ende der er Jahre waren flächendeckende Abrisse geplant, die durch die politische Wende jedoch ausblieben. Es gibt in Deutschland nur sehr wenige in ihrer Einwohnerzahl mit Görlitz vergleichbare Städte, die eine solche Dichte von gut erhaltenen Baudenkmälern aufweisen können.

Der anhaltende Bevölkerungsschwund in den östlichen Bundesländern macht sich allerdings auch in dieser Region bemerkbar. Im wiedergegründeten Freistaat Sachsen wurde aus dem Stadtkreis Görlitz eine kreisfreie Stadt im neu gebildeten Regierungsbezirk Dresden. Görlitz wurde zunächst Kreissitz, verlor diese Funktion jedoch bald darauf an Niesky.

Im Verlauf der sächsischen Kreisgebietsreform fusionierten der Niederschlesische Oberlausitzkreis, die kreisfreie Stadt Görlitz sowie der Landkreis Löbau-Zittau am 1. August zum Landkreis Görlitz. Damit entfiel der Status kreisfreie Stadt. Juli wird Görlitz einer der zwei Hochschulstandorte der Fachhochschule. Zu Gast waren etwa Die Feier wurde mit einem Festumzug eröffnet und inmitten des Obermarktes wurde ein Gerüst in der Grundform des ehemaligen Salzhauses aufgebaut und mit Planen verkleidet.

Anfang der er Jahre gab es Überlegungen das Gebäude wieder zu errichten, was jedoch mit der Begründung verworfen wurde, dass die Funktion des Platzes als Bindeglied zwischen Altstadt und Gründerzeitviertel zerstört würde. Nach der politischen Wende kam es vor allem auf wirtschaftlichem Feld zu gravierenden Veränderungen. Zwischen Januar und Im finalen Juryentscheidung unterlag die Doppelstadt der Stadt Essen , die sich stellvertretend für das Ruhrgebiet beworben hatte.

Durch das Unterspülen der Gleise der Bahnstrecke Görlitz—Hagenwerder und damit das Durchbrechen der Fluten in den nahegelegenen Berzdorfer See wurden diese abgemildert.

Zgorzelec-Ujazd nach Görlitz eingemeindet. Nach dem Krieg kamen am 1. Januar Weinhübel und Klingewalde sowie am 1. Januar folgte Deutsch-Ossig und am 1. Hatte Görlitz vor der industriellen Revolution noch knapp Mit der starken Bevölkerungszunahme seit der Gründung des Deutschen Reichs und in den folgenden Gründerjahren sprengte die Stadt ihre mittelalterlichen Grenzen und wuchs über die Stadtmauern hinaus.

Auch nach dem Ende des Ersten Weltkrieges stieg die Bevölkerungszahl weiterhin an. Die Bevölkerungszahl der Stadt erreichte damals mit Bis war dann ein Rückgang auf Dezember betrug die amtliche Einwohnerzahl von Görlitz nur noch So lebten vor dem Krieg ca. Im Vergleich hierzu wohnten in den drei Neubaugebieten im Juli ca. Mit einem weiteren Rückgang der Bevölkerung wurde zwar gerechnet, so prognostizierte das Statistische Landesamt für das Jahr eine Bevölkerungszahl für Görlitz von Dies entspräche ungefähr der Hälfte der Vorkriegseinwohner.

Die Prognose des Landesamtes gilt jedoch als umstritten, denn seit verzeichnet Görlitz wieder mehr Zu- als Abwanderer und hat im November den Stand von Bis zogen bereits über Senioren in die Stadt. Diese Entwicklung macht sich auch jetzt wieder bemerkbar, Pensionäre verlegen ihren Wohnsitz in die Görlitzer Altstadt.

Görlitz und seine polnische Nachbarstadt Zgorzelec haben zusammen rund Dies entspricht ungefähr der Einwohnerzahl der gesamten Stadt in den frühen er Jahren. Seit dem letzten Drittel des Jahrhunderts war Görlitz eine rein lutherische Stadt.

Wie alle Lausitzer Lutheraner gehörte die Görlitzer Gemeinde keiner Landeskirche an, sondern die Stadt verwaltete ihre Kirchenangelegenheiten selbst, wobei allerdings dem katholischen Dekan des Domstifts Bautzen als Leiter einer Apostolischen Administratur bedeutende Rechte verblieben.

Die evangelisch-lutherische Frömmigkeit in Görlitz wurde Ende des Jahrhunderts stark vom Pietismus beeinflusst. Ansonsten war die Stadt Teil der schlesischen Provinzialkirche der evangelischen Landeskirche, deren Sitz sich seinerzeit in Breslau befand. Die dort ansässige, meist evangelische deutsche Bevölkerung wurde — zwangsausgesiedelt. Die an ihrer Stelle neu angesiedelte Stadtbevölkerung war meist römisch-katholisch, sodass die Bevölkerung des zur Stadt Zgorzelec gewordenen ehemaligen Görlitzer Stadtgebiets seit etwa mehrheitlich katholisch ist.

So wurde die Stadt Sitz einer Landeskirche, die zunächst den Namen Evangelische Kirche von Schlesien behielt, jedoch ihren Namen in Evangelische Kirche des Görlitzer Kirchengebietes ändern musste und ihren gegenwärtigen Namen Evangelische Kirche der schlesischen Oberlausitz erhielt.

Seither ist Görlitz Sitz des dritten Sprengels dieser neuen Landeskirche. Zu Beginn des Jahrhunderts zogen vermehrt wieder römisch-katholische Gläubige in die Stadt und gründeten ab eigene Pfarrgemeinden.

Sie gehörten zum Erzbistum Breslau. Hieraus entstand über die eingerichtete Apostolische Administratur Görlitz zum 8. Juli das heutige Bistum Görlitz innerhalb der neu errichteten Kirchenprovinz Berlin, dessen Kathedrale die erbaute St. Kreuz , zum gleichnamigen Dekanat. Seit gibt es in Görlitz wieder eine jüdische Gemeinde. Im Jahr wurde vom Verein Assalam dt. Die Räumlichkeiten sollen beispielsweise für muslimische Freitagsgebete genutzt werden, stehen nach Angaben des Vereins aber auch für kulturelle Veranstaltungen verschiedenster Art auch anderer Konfessionen und Herkunft offen.

An der Spitze der Stadt ist seit ein Bürgermeister bezeugt. Später gab es auch einen Rat. Der Bürgermeister wechselte jährlich. Rat und Bürgermeister blieben bestehen. Jahrhunderts wurde das Amt des Oberbürgermeisters eingeführt.

Der Stadtrat wählte anfangs auch den Oberbürgermeister. Seit wird der Oberbürgermeister jedoch direkt von den Bürgern für sieben Jahre gewählt. Er ist sowohl Vorsitzender des Stadtrats sowie auch oberster Dienstvorgesetzter aller städtischen Beamten, Angestellten und Arbeiter.

Die Stadtvertretung besteht aus 38 Abgeordneten. Die 38 Sitzplätze im Stadtrat sind seit der Kommunalwahl am Mai wie folgt verteilt: Diese trat mit Bekanntmachung im Amtsblatt zum Juli des gleichen Jahres in Kraft.

Das Stadtgebiet wurde hierzu in acht sogenannte Bürgerbeteiligungsräume unterteilt. Die Stadtteile Klingewalde, historische Altstadt und Nikolaivorstadt bilden einen gemeinsamen Beteilungsraum. Biesnitz, Königshufen, Rauschwalde, Südstadt und Weinhübel hingegen erhielten jeweils einen eigenständigen Beteiligungsraum. Die Innenstadt wurde in zwei Beteilungsräume differenziert: Innenstadt Ost und Innenstadt West. Den Stadtteilen ist jeweils ein Stadtteilbudget zugeordnet.

Der gewählte Bürgerrat der Stadtteile entscheidet über die Verwendung des Stadtteiletats. Die Bürgerräte bestehen aus drei bis sieben Personen und werden von der Stadtteilversammlung für zwei Jahre gewählt.

Die Stadtteilversammlungen sollen einmal jährlich stattfinden, dabei sind alle Einwohner ab 16 Jahren des jeweiligen Stadtteils eingeladen. Im Haushaltsjahr wurde erstmals ein Stadtteilebudget bereitgestellt.

Jedem Beteiligungsraum wird ein Euro je Einwohner und Jahr zugeteilt. Die Ortsteile werden bereits seit ihren jeweiligen Eingemeindungen seit Anfang der er Jahre durch gewählte Ortschaftsräte repräsentiert. Die Wahl der Ortschaftsräte findet gemeinsam mit den Stadtratswahlen statt. Demiani war bereits seit Bürgermeister und bekleidete das Amt noch bis Auf dem Platz des Juni am Kaisertrutz erinnert heute eine Statue an ihn. Nach dem Krieg wurde am Mai zunächst Alfred Fehler vom sowjetischen Stadtkommandanten als Oberbürgermeister eingesetzt.

Ihm wurden Korruption und Vetternwirtschaft in der Stadtverwaltung sowie Spionage und Sabotage vorgeworfen. Er wurde vom sowjetischen Geheimdienst verhaftet und war von bis in der Justizvollzugsanstalt Bautzen in Haft. Er wurde nach achtjähriger Amtszeit in einer Abstimmung vorzeitig abgewählt. Bei der Oberbürgermeisterwahl am April konnte sich Paulick nicht gegen seinen Herausforderer Siegfried Deinege parteilos behaupten.

Deinege trat das Amt am Gegenüber dem Vorjahr war dies ein Rückgang bei den städtischen Einnahmen um ca. Ein Hauptgrund für die gesunkenen Einnahmen waren die verringerten Zuweisungen des Landes um etwa ein Zehntel.

Vor allem sanken dabei die Ausgaben für soziale Leistungen. Die folgende Tabelle gibt eine Übersicht über die Entwicklung des Schuldenstandes des kommunalen Haushaltes zwischen den Jahren und Der Überschuss fiel durch höhere Einnahmen aus der Gewerbe- und Einkommensteuer im Vergleich zu den Vorjahren sehr hoch aus. Im Jahr betrug der Überschuss ca. Der Löwe hält mit der rechten Vorderpranke sowie der linksgewendete Kopf des Adlers mit dem Schnabel eine goldene Kaiserkrone auf dem Spalt.

Adlerflug und Helmdecken sind mit goldenen Lindenblättern bestreut. Weiterhin führt die Stadt Görlitz ein Stadtsignet, das aus dem Wappenschild des Wappens von besteht.

Das Wappen wurde am Die Verleihung eines Wappens war seinerzeit mit ungewöhnlichen Kosten verbunden. Oktober verlieh Kaiser Karl V. Im ersten und vierten Feld stand der Reichsadler, im zweiten und dritten Feld der böhmische Löwe. Belegt ist dieses Wappen, das sich wegen der Rolle Karls im Oberlausitzer Pönfall nicht gegen die Variante von durchsetzen konnte, mit einem zweimal von Rot und Silber geteilten Schild des Hauses Österreich mit der Kaiserkrone.

Es war allerdings noch bis parallel zum jetzigen in Gebrauch. Die Höhe des Flaggentuchs verhält sich zur Länge wie 3: Die jüngste Partnerschaft besteht seit mit der hessischen Landeshauptstadt Wiesbaden. So organisierten zum Beispiel die Wiesbadener Dr. Dieser Bund ist keine politische Organisation, sondern vorrangig eine innerdeutsche Partnerschaft zur Belebung des Tourismus. Das erste Treffen aller Bürgermeister dieser Städtepartnerschaft — am 9.

Mai im Selfkant — wurde von dem Journalisten Hartmut Urban initiiert und organisiert. Nach diesem Treffen wurde anlässlich der zentralen Feierlichkeiten zum Tag der Deutschen Einheit in Wiesbaden der Zipfelbund geschlossen. Wer es binnen vier Jahren schafft, alle diese Orte zu bereisen, wird mit einem Geschenkkorb geehrt. Dieser enthält Spezialitäten aus allen teilnehmenden Regionen.

Den nicht geschützten Namen Europastadt vergeben sich Städte, die sich Europa verbunden fühlen. In mehreren Sommerprojekten haben sich bereits Studierende aus beiden Ländern Gedanken dazu gemacht.

Ein sichtbares Zeichen dieser Unterstützung sind die fünf Flaggen, die auf der Landeskrone wehen. Zur Kulturhauptstadt wurde Essen gewählt, Görlitz erreichte den zweiten Platz.

Durch ihre Bewerbung und das dahinterstehende Konzept erreichten Görlitz und Zgorzelec aber dennoch eine beträchtliche Steigerung ihres Bekanntheitsgrades im In- und Ausland. Görlitz gilt mit seinen ca. Unter den Denkmalen befinden sich sowohl profane als auch sakrale Bauwerke aus allen Stilepochen zwischen Spätgotik und Jugendstil. Hier wurde der Denkmalschutz den wohnungswirtschaftlichen Belangen untergeordnet und die Häuserzeile abgerissen.

In diesen Gebieten ist die Bausubstanz sowohl der Einzelgebäude als auch des städtebaulichen Gesamtensembles geschützt. Auch bei geplanten Neubauten in diesem Gebiet wird zuvor die Gestalt und deren Symbiose mit Bebauung der Umgebung sowie die Funktion und Wirtschaftlichkeit des Baus geprüft.

Bei diesen wird ebenfalls vor einem Abriss oder Neubau der städtebauliche Gesamtcharakter überprüft. Zusammen mit weiteren zehn ostdeutschen Städten wurde Görlitz zwischen und infolge des kritischen Zustandes der Bausubstanz und des schützenswerten Altstadtkerns zur Modellstadt der Stadtsanierung.

Im Anschluss daran wurden nach und nach Fördergebiete der Stadterneuerung und -sanierung eingerichtet. Ziel dieser sich teilweise überlappenden Teilgebiete ist die Revitalisierung und Weiterentwicklung der innen- bzw. Es existieren die folgenden fünf Sanierungsgebiete:. Die Innenstadt Nord ist das erste Sanierungsgebiet und wurde festgelegt.

Es gilt als weitgehend saniert. Es wurde beschlossen und entwickelt sich seitdem positiv. Zeichen für die Attraktivität dieses Gebietes sind die seit gegen den Trend zunehmende Einwohnerzahl, die im Durchschnitt jüngsten Bewohner aller Stadtteile und die wachsenden Gästezahlen. In diesem Sanierungsgebiet kann nur schwer eine Prognose zur Dauer der Sanierung gegeben werden, da es dort zahlreiche städtebaulich markante und strukturell komplexe Fälle, wie z. Ebenfalls legte man das Sanierungsgebiet Nikolaivorstadt fest.

Das Sanierungsverfahren gilt in diesem Gebiet noch nicht abgeschlossen, da die prägende Gewerbebrache des ehemaligen Gaswerkes noch nicht revitalisiert werden konnte.

Trotz allem haben sich bereits weite Bereiche des einst industriell geprägten Stadtteils zu einem gefragten innerstädtischen Wohngebiet entwickelt. Mitte der er Jahre zeichnete sich eine verstärkte soziale, demographische und auch bauliche Abwertung dieses Gebietes ab.

Dennoch erfordert die Entwicklung dieses Areals noch Geduld und Beharrlichkeit. Als Rückbaugebiet wurde das gesamte Stadtgebiet erklärt. Dies geschah unter anderem aus der Überlegung, auch in der Innenstadt beispielsweise den Abriss von Hinterhofgebäuden zur Verbesserung des Wohnumfeldes förderfähig zu machen.

Der Einsatz von Städtebaufördermitteln zwischen und zeigt eine Trendwende der Zuweisung der Mittel nach Stadtteilen. Die Zahlen sind Ausdruck einer Strategie, die Stadtstruktur von innen heraus zu erneuern. Dies geschah teilweise bereits mit dem Umbau von Plätzen siehe z. Die Stadt und ihre Denkmalschützer haben einen unbekannten Gönner, der seit jedes Jahr über einen Münchener Anwalt genau 1. Seit werden die so geförderten Objekte mit einer Plakette gekennzeichnet.

Hinter den historischen Fassaden sollen moderne Arbeitsräume entstehen und im Erdgeschoss soll neuen Geschäften Raum gegeben werden. Görlitz überstand den Zweiten Weltkrieg fast ohne Zerstörungen und besitzt mit zahlreichen historischen, teilweise denkmalgeschützten Bauwerken eine der besterhaltenen Altstädte Europas. Die Altstadt und die Nikolaivorstadt sind überwiegend von Bebauung aus der Spätgotik sowie aus der Zeit der Renaissance und des Barock geprägt.

Es ist das einzige vollständig erhaltene Fachwerkhaus der Stadt. Das Haus ist auf datiert und wurde komplett saniert. Das älteste profane Gebäude der Stadt ist das Waidhaus , auch Renthaus genannt.

Es wurde erbaut und war im Jahrhundert der Aufbewahrungsort und Stapelplatz für die Tuchfärbepflanze Waid. Bis verfügte das Gebäude noch über einen Turm. Von bis wurde das Haus als Schule genutzt. Es wurde komplett saniert. Er wird gesäumt von einem stadtspezifischen Haustyp, dem Hallenhaus , vor geschlossenen Laubengängen.

Er gilt als das älteste bürgerliche Renaissancegebäude Deutschlands. Der gotische Kern des Gebäudes wurde im Stil der Renaissance überformt. Im Zentrum des Untermarktes befindet sich die sogenannte Zeile. Diese wurde über die Jahrhunderte immer wieder baulich verändert und besteht heute aus einem zusammenhängenden Häuserblock.

Der einst fachwerklich geprägte Teil auf der nördlichen Seite der Zeile wurde durch ein neues Verwaltungsgebäude ersetzt, der sogenannten Börse. Kaufleute hielten dort wöchentlich ihre Zusammenkünfte ab. Das Gebäude wird heute als Hotel genutzt. Auf der gesamten Westfront des Untermarkts befindet sich das Rathaus.

Es wurde als Ort der städtischen Verwaltung in Betrieb genommen und dient diesem Zweck noch heute. Die Uhr des Rathausturms hat zwei Zifferblätter, von denen das untere eine Zwölfstundenuhr ist mit einem Männerkopf, dessen Kinnlade zu jeder vollen Minute nach unten klappt. Die obere Uhr zeigt den Tag, die Stunde und die Mondphase an.

Der Neubau wurde ebenfalls mit Laubengängen versehen. Auch dort befinden sich Renaissance- aber auch Barockfassaden. Alle Häuser an der nördlichen Seite sind durch den Barock geprägt. Es wurde im Salzhaus gelagert, das gegen erstmals erwähnt wurde. Im Jahr wurde das Salzhaus abgerissen. In dem Barockhaus 29 wohnte der französische Feldherr Napoleon Bonaparte und wohnte vom Balkon einer Militärparade auf dem Platz bei. Seitdem wird es im Volksmund auch Napoleonhaus genannt.

An der Westseite grenzt der Obermarkt an den Platz des Juni , auf dem der Kaisertrutz steht. Er war in den Befestigungswall integriert und so mit dem Reichenbacher Turm verbunden.

Erst wurden die Mauern entfernt. Heute ist er Teil des Kulturhistorischen Museums Görlitz. Neben dem Reichenbacher Turm gehören auch der Nikolaiturm und der Frauenturm, umgangssprachlich auch Dicker Turm genannt, zu den drei erhaltenen von ehemals vier Wehrtürmen. Die Ochsenbastei und der Nikolaizwinger sind die einzigen beiden erhaltenen Teile des doppelten Görlitzer Stadtmauerrings.

Die Hotherbastei ist die letzte Eckbastei der Stadtmauer. Am Anfang des Es entstand nach dem Muster des Kaufhauses Wertheim in Berlin. Auch das verzierte Glasdach gehört zu den Besonderheiten dieses Gebäudes.

An den tragenden Säulen befinden sich Jugendstilornamente. Riesige, reich geschmückte Kronleuchter hängen von der Decke herab. Seit steht das Kaufhaus weitgehend leer. September wurde der erste Bahnhof in Görlitz mit zwei Gleisen eröffnet. Zusammen mit den imposanten Deckenleuchter versorgen sie die Halle mit Licht. Nur die Gleise 7 bis 12 dienen noch dem Personenverkehr.

Am westlichen Rand der Altstadt wurde mit dem Bau einer Musikhalle für die Schlesischen Musikfestspiele begonnen. Sie wurde am Etwa Gäste nahmen an den Feierlichkeiten teil. Januar ist sie wegen notwendiger Sanierung geschlossen. Bereits im Jahr gab es über registrierte Mitglieder, denen Bücher zur Verfügung standen. Sie bot den registrierten Lesern im ersten Jahr Plätze. Ursprünglich wurde am Oktober ein Sternwartenturm an dem am Klosterplatz gelegenen Augustum eingeweiht.

Ab den er Jahren wurde mit dem erweiterten Aufgabengebiet des Observatoriums und der wachsenden Ausleuchtung der Innenstadt ein Umzug aus der Stadt beschlossen. In den Jahren von bis wurde ein neues Observatorium erbaut.

In dem darin befindlichen Planetarium können unter einer Kuppel mit einem Durchmesser von acht Metern 40 bis 60 Besucher einen künstlichen Sternhimmel beobachten. Einer der jüngsten Neubauten ist die am Oktober eröffnete Altstadtbrücke.

Sie entstand leicht versetzt zu der Brücke, die im Zweiten Weltkrieg von der Wehrmacht auf dem Rückzug gesprengt worden war. Baubeginn war der Die Gesamtbaukosten beliefen sich auf 2. Die Nikolaikirche , deren Grundmauern sich bis ins Jahr datieren lassen, ist die älteste Kirche der Stadt. Die Errichtung des heutigen Gebäudes begann , ging aber zunächst schleppend voran, da die Fertigstellung der Kirche St.

Peter und Paul Vorrang hatte. Geweiht wurde sie Allerdings wurde sie wohl nie als Pfarrkirche genutzt, wegen der Nähe von St. Nach einem Brand im Jahr baute man die Kirche um und zog eine Flachdecke in das Kirchenschiff ein. Diese wurde erst im frühen Die Gräber und Grüfte stammen aus dem Sie lassen sich stilistisch dem Manierismus , dem Barock und Rokoko sowie dem Klassizismus zuordnen.

Peter und Paul , umgangssprachlich Peterskirche , eine fünfschiffige spätgotische Kirche, die zwischen und erbaut wurde. Bereits in den Jahren zwischen und wurde vor den Toren der Stadt, am heutigen Obermarkt, die Dreifaltigkeitskirche errichtet.

Die Mönche des Franziskanerordens nutzten sie anfangs als Klosterkirche. Als sie in den Hussitenkriegen zerstört wurde, wurde die Frauenkirche als dreischiffige Hallenkirche mit langgestrecktem Chor und spätgotischer Einwölbung errichtet. Bis war dieser spätgotische Bau von einem Friedhof umgeben dessen Gräber heute noch teilweise erhalten sind.

Südlich des Bahnhofs wurde am 6. Oktober die Kathedrale St. Der neogotische Bau dauerte von bis und wurde komplett in Ziegelbauweise gefertigt. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Kirche stark beschädigt. Bis sollten die vier kleinen Nebentürmchen, die Dachaufbauten und das Fries aus gelben und roten Dachziegeln rekonstruiert worden sein. Ebenfalls in der Innenstadt befindet sich die geweihte Lutherkirche. Sie ist der erste evangelische Kirchenneubau, der nach der Reformation in Görlitz geweiht wurde.

Der Grundstein wurde am November , zum Geburtstag Martin Luthers , gelegt. Die Fassade besteht aus roten Ziegeln mit verschiedenfarbigen Dekoreinlagen aus Glasursteinen. Besonders auffällig sind ihre reich verzierten Fenster. Sie wurde von bis erbaut und ist die einzige im heutigen Sachsen, die die Pogromnacht unzerstört überstanden hat.

Sie ist heute eine Stätte der Begegnung und des Lernens. Von erheblicher kunsthistorischer Bedeutung ist der Nachbau des Heiligen Grabes von Jerusalem von Er ist gemeinsam mit dem nachgebildeten Kreuzweg eine beliebte Pilgerstätte. Es befindet sich am nordwestlichen Rand der Altstadt. Für die italienischen Militärinternierten, die während des Zweiten Weltkrieges Opfer der Zwangsarbeit wurden, wurde ein Gedenkstein auf dem Städtischen Friedhof errichtet.

Für die eisenbahntechnische Unterstützung stellte die Deutsche Reichsbahn immer wieder Mitarbeiter zur Unterstützung frei, bis wurden die Lokführer vom Bahnbetriebswerk Görlitz gestellt. Der Görlitzer Naturschutz-Tierpark ist ein anspruchsvoll gestaltetes naturnahes Ensemble. Im Jahr feierte der Park seinen Geburtstag und konnte erstmals seit zehn Jahren mehr als Grad östlicher Länge sind.

Sie ist eine Verbindung von Kunst, Kultur und Natur. Im Jahr wurde ein Hotel auf der Kulturinsel eröffnet. Es besteht aus mehreren Baumhäusern in acht bis zehn Meter Höhe. Sie ist die einzige namhafte Erhebung im Umkreis von Görlitz.

Von der Landeskrone eröffnet sich ein weiter Blick über das Lausitzer Bergland bis hin zum Zittauer Gebirge und bei guter Sicht bis zum Riesengebirge mit der Schneekoppe. Eine erste Bebauung geht auf die Bronzezeit zurück, es folgten eine frühmittelalterliche und eine hochmittelalterliche Burganlage mit Siedlung.

Der böhmische Herzog Othelrich eroberte diese Hauptburg und nahm der Verteidiger gefangen. Die erste kleine Gastwirtschaft eröffnete auf dem Berg. Erst entstand die heutige Gipfelbebauung, in die nach der letzten Sanierung eine Gaststätte und das Burghotel einzog.

Die Stadt erwarb die Landeskrone von adligen Vorbesitzern und holzte die Bäume auf dem Berg nahezu komplett ab. Der restliche Bergsockel wurde mit Rotbuchen bepflanzt. Der so mit der Zeit entstandene dichte Laubwald am Berg wurde zum Naturschutzgebiet erklärt. Im Bereich der Kultur ist die DenkmalAkademie e. Das Görlitzer Fortbildungszentrum für Handwerk und Denkmalpflege e.

Die Oberlausitzische Gesellschaft der Wissenschaften zu Görlitz e. Der Verein Berzdorf—Oberlausitz e. In den zwanziger Jahren des März beschlossen die Stadtverordneten den Bau eines öffentlichen Theaters. Gerhart Hauptmann — war häufiger Gast in Görlitz und schon einmal bis Namenspatron des Theaters.

Januar fusionierte das Theater Görlitz mit dem Theater in Zittau. Seit September ist auch die ursprünglich der Altstadt zugewandte Nordfassade wiederhergestellt. Sein Ausstellungsschwerpunkt ist der Naturraum Oberlausitz. Dazu gehören allgemeine Hinführungen, wie etwa zu geologischen Formationen, oder Lebensformen afrikanischer Savannen, ähnlich wie regionale Lebensgemeinschaften mit typischen Pflanzen und Tieren, die in Dioramen präsentiert werden.

Hinzu kommt ein Lebendtierbereich. Darüber hinaus gibt es eine Ausstellung zur Geschichte der Evolutionsforschung. Im Schlesischen Museum wird seit eine Dauerausstellung zu tausend Jahren schlesischer Geschichte gezeigt. Mit dem Tagebauschaufelradbagger Nr. Zusammen mit der Hochschule für Kirchenmusik finden in der Oberlausitz Orgelkonzerte statt, unter anderem auch in Görlitzer Kirchen, in denen die restaurierten Orgeln zum Einsatz kommen.

Ein besonderer Schwerpunkt ist die Musik der Sorben. Sie bilden einen Zug mit Görlitzer Fanfarenmusik zu festlichen Anlässen. Frauenmannschaft in der Oberliga Mitteldeutschland und die 1. Männermannschaft in der Sachsenliga spielt. Frauenmannschaft einen Aufstieg in höhere Ligen verbuchen konnten. Mal das Radrennen Rund um die Landeskrone statt. Der Herbstlauf in den Berzdorfer Halden ist ein Crosslauf , der seit veranstaltet wird. Seit findet jedes Jahr am Dezember der Görlitzer Silvesterlauf auf dem Sportplatz Eiswiese statt.

In Görlitz befindet sich der Sitz der Lausitzer Dartliga. Gespielt wird in mehreren Gaststätten. Vor dem Ersten Weltkrieg gab es in der Stadt drei Badeanstalten: Das Freisebad und die Volksschwimmhalle waren nach der Wiedervereinigung die einzigen öffentlichen Badeanstalten.

Das Freisebad schloss im Jahr Der Betrieb in der Volksschwimmhalle wurde eingestellt. Bis existierte nördlich der Innenstadt noch das Helenenbad.

Das Areal rund um das Becken des ehemaligen Freibads wird seit als Luftbad genutzt. Es ist üblich, dass neben den Darstellern und Gauklern auch die Besucher in mittelalterlicher Kleidung erscheinen.

Jährlich fand das Sommertheater auf dem Untermarkt statt.





Links:
Reinvermögen der zukünftigen Gruppe | Wie lese ich das Wall Street Journal kostenlos online? | Funcom CEO Insiderhandel | Shell-Kreditkarte online bezahlen | Die Standardölsitzungen | Google docs rl handelspreise |